Global United FC

Global United FC ist ein internationaler gemeinnütziger Verein, der sich für den Klima- und Umweltschutz einsetzt, in diesem Zuge werden auch humanitäre und soziale Projekte durchgeführt und unterstützt. Die Idee, Fussball und Klimaschutz zu verbinden, hatte der ehemalige Profitorwart und aktuelle Fussballfunktionär Lutz Pfannenstiel 2009. Seine Erfahrungen als Profifussballer in allen sechs FIFA-Kontinentalverbänden haben ihm die Dringlichkeit für Veränderungen verdeutlicht. 2011 wurde der gemeinnützige Verein in Deutschland registriert. Das „Acting Board“ besteht aus dem Gründer und Vereinsvorstand Lutz Pfannenstiel, dem Vorsitzenden des Aufsichtsrats Fredi Bobic und dem operativ verantwortlichen Generalsekretär Rainer Hahn. 2018 wurde die Global United FC Foundation NPC mit Sitz in Johannesburg gegründet, welche sich massgeblich auf die Arbeit und Umsetzungen in Afrika fokussiert.

Auf der ganzen Welt setzen sich über 500 namenhafte – ehemalige und teils noch aktive – Fussballspieler*innen, Trainer*innen und Schiedsrichter*innen für Global United FC und den sozialen Klimaschutz ein. Sie stehen für Aktionswochen, Einzelprojekte oder Benefizspiele an ungewöhnlichen oder gefährdeten Orten zur Verfügung. Die Bekanntheit der Teilnehmer*innen sorgt für eine grosse Reichweite und lenkt die Aufmerksamkeit auf die jeweiligen Schwerpunkte. Mittlerweile haben sich weitere Persönlichkeiten aus Medien, Entertainment und Wirtschaft dem Motto „We love football. We love our planet“ angeschlossen.

Global United FC setzt sich vielfältig für eine Verbesserung des Klimaschutzes und der Lebensbedingungen in diversen Ländern ein. Der Fussball öffnet viele Türen und über die Jahre hat sich ein sehr weitreichendes Netzwerk gebildet. Benefizspiele mit ehemaligen Profis lenken die Aufmerksamkeit auf den Klimaschutz und die humanitären Probleme, gleichzeitig können dadurch Mittel zur Unterstützung der Projekte eingespielt werden. Ganz im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe werden über das Netzwerk und lokale Organisationen die Menschen vor Ort eingebunden.

Der Einsatz von Global United FC reicht von Bewusstseins-/Informationsprojekten in Deutschland und der Schweiz über Fussballcamps in Townships bis zur Renovierung von Schulen oder Waisenhäusern und dem Bau von nachhaltigen Versorgungssystemen. Die Arbeit mit und für Kinder spielt dabei auch eine zentrale Rolle. Global United FC agiert schnell und unbürokratisch: Hilfe zu bieten, wo Hilfe notwendig ist, dieser Maxime folgt der Verein und möchte mit seiner Arbeit eine Verbesserung für die Menschen und für das Klima erreichen. In der Partnerschaft mit there-for-you.com sollen eigene Projekte durchgeführt werden und möglichst grosse Synergien entstehen. Global United FC bietet Optionen und Hilfsmöglichkeiten, welche über there-for-you.com der Spendencommunity zugänglich gemacht werden und die konkret mit Spenden unterstützt werden können.

globalunitedfc.com