FAQ

Hast Du noch Fragen? Wir haben die wichtigsten und am häufigsten Fragen zusammengestellt.

Allgemeine Fragen

Wo liegen die Vorteile von there-for-you.com?
Das Team von there-for-you.com will ermöglichen und umsetzen. Uns ist es wichtig jede mögliche Chance zu ergreifen und zusammen mit den Projektinitiant*innen und Spender*innen Projekte zu verwirklichen. Dazu setzen wir unsere Leidenschaft täglich ein und sind bestrebt, bestmögliche Lösungen zu finden.
Wir bieten den Zugang zur mobilen & digitalen Generation und somit den Spender*innen von morgen. Wir ermöglichen, mit der Spendenplattform there-for-you.com und einem kleinen Engagement Grosses zu bewegen. Mit der digitalen Plattform sind wir der Multiplikator (für Unternehmen, Interessierte, Medienpartner*innen, Prominente, Unterstützer*innen), um möglichst hohe Effekte zu erzielen.
Wir und unsere Projektpartner*innen sind transparent und durch die festgesetzten Kriterien und kommunizierten Massnahmen weiss jede/r Spender*in wie und wo ihr/sein Geld eingesetzt wird. Durch gezielte Updates und Informationen kann man sich mit dem Projekt identifizieren und einen Beitrag leisten.
Wir schonen die Umwelt, da wir ohne Papier und Postweg auskommen und somit den ökologischen Fussabdruck verbessern.

Werden alle Non-Profit- & Projekt-Organisationen auf there-for-you.com geprüft?
Jede Organisation, die ihre Spendenzwecke auf there-for-you.com aufschaltet oder eine Partnerschaft eingeht, ist von uns geprüft. Damit eine Organisation zugelassen wird, muss sie eine Projektumsetzung vorsehen und damit verbunden eine nachweisbare Projektwirkung erzielen. Es werden nur Projekte aufgeschaltet, welche sich innerhalb der Themen Klimaschutz, Tierschutz, Kinderhilfe und Humanitäres bewegen. Die Organisation hat gegenüber there-for-you.com eine Auskunftspflicht und muss stets transparent und sinnstiftend agieren.
Im Zuge der Projektanmeldung werden umfassende Daten abgefragt und von uns geprüft. Zudem treten wir mit jeder Organisation persönlich in Kontakt. Entsprechend wird jede Zulassung als Einzelfall behandelt und gesondert entschieden. Dabei agieren wir überparteilich und überkonfessionell.
Die steuerliche Begünstigung, ein Spendengütesiegel, wie auch weitere Labels sind für die Aufnahme keine Basis-Voraussetzung. Im Zuge der Registrierung werden diese jedoch abgefragt, um die Spender*innen entsprechend informieren zu können.

Bin ich auf there-for-you.com anonym?
Du kannst bei jeder einzelnen Spende selbst wählen, wie Du auf der jeweiligen Projektseite unter «Unterstützer» erscheinen möchtest. Entweder ist Dein vollständiger Name und die Höhe Deiner Spende sichtbar oder es wird anstelle des Namens die Bezeichnung «Anonym» und die Höhe der Spende angezeigt.
Den Initiant*innen werden Deine Daten teilweise weitergegeben, diese sind aber ebenfalls zur vertraulichen Handhabung verpflichtet.
Mit einer umfangreichen Daten-Eingaben hast Du den Vorteil, dass Du jederzeit Deine Spendenbewegungen und gewählten Projekte mit einem Login in einer Übersicht verfolgen kannst. Dadurch wirst Du automatisch Teil Deiner Spendencommunity.

Die Zusammenführung mit I care for you
Die Plattform I care for you stellt ihren Betrieb ein, für die Projektinitiant*innen und die treue Spendencommunity gibt es aber weiterhin einen Platz: hier bei there-for-you.com.
Wir freuen uns über das Vertrauen von I care for you und wollen ihre tolle Arbeit fortführen. Manche Projekte laufen in der Übergangszeit noch über die bisherige Stiftung I care for you, bei diesen Projekten wird dann immer die Stiftung unter Initiant*in mit aufgeführt. Die Webseite I care for you ist in der Übergangszeit ebenfalls noch aktiv, aber die Spende erfolgt bereits über there-for-you.com. Im Spendenprozess kann es daher zu kleinen Anpassungen kommen, aber ihr werdet einfach und intuitiv angeleitet, weiterhin könnt ihr für die Projekte über die Stiftung I care for you am Ende des Jahres eine Spendenbestätigung bekommen.
Bei Fragen oder Anregungen stehen wir euch gerne unter info@there-for-you.com zur Verfügung.

Hilfe für Projektinitiant*innen

Wer kann ein Projekt auf there-for-you.com stellen?
Damit eine Organisation zugelassen wird, muss sie eine Projektumsetzung vorsehen und damit verbunden eine nachweisbare Projektwirkung erzielen. Initiator*in kann dabei eine Hilfsorganisation, Unternehmung, Einzelperson oder auch eine Gruppe sein. Es werden nur Projekte aufgeschaltet, welche sich innerhalb der drei Themen Kinderhilfe, Klima- und Tierschutz bewegen; in der Kategorie «Humanitäres» werden ausschliesslich Projekte mit folgenden Schwerpunkten publiziert:

  • Projekte, die Soforthilfe für eine Gesellschaft oder einen Gesellschaftsteil in Notsituationen leisten (keine Einzelfallhilfe)
  • Projekte, die dem Gemeinwohl dienen und einen Nutzen für die Allgemeinheit haben
  • Projekte, die einen Multiplikatoren-Effekt aufweisen

In Einzelfällen kann Projekten, die ausserhalb dieser Kriterien liegen, in Form einer «Green-Card» eine Aufschaltung ermöglicht werden (Prüfung und Entscheid liegt bei der Stiftung there-for-you)

Welche Anforderungen werden an die Projektinitiant*innen gestellt?
Die Organisation hat gegenüber there-for-you.com eine Auskunftspflicht und muss stets transparent und sinnstiftend agieren. Im Zuge der Projektanmeldung werden umfassende Daten abgefragt und von uns geprüft. Zudem treten wir mit jeder Organisation persönlich in Kontakt. Entsprechend wird jede Zulassung als Einzelfall behandelt und gesondert entschieden. Dabei sind wir überparteilich und überkonfessionell. Die steuerliche Begünstigung, ein Spendengütesiegel, wie auch weitere Labels sind für die Aufnahme keine Basis-Voraussetzung. Im Zuge der Registrierung werden diese Themen jedoch abgefragt, um die Spender*innen entsprechend informieren zu können. Eine ausführlichere Anleitung gibt es im Leitfaden zur Projektaufschaltung.

Weiter ist die Veröffentlichung eines Projektvideos ein Pflichtpunkt. Das Video soll dem/der Betrachter*in die Projektinitiant*innen, die Idee und das Konzept näher bringen. Das Video kann in Eigenregie gemäss Anleitung oder zusammen mit dem Plattform-Partner Yoveo.ch umgesetzt werden. Das Video soll zwischen 60 – 120 Sekunden lang sein.

Nachdem das Spendenziel erfolgreich erreicht wurde und die Laufzeit des Projekts abgelaufen ist, sammelt und überweist there-for-you.com alle Spenden. Nach Erhalt der Spenden verpflichten sich die Initiant*innen alle zwei Monate ein Update über den Fortschritt auf der Plattform zu veröffentlichen und so die Spender*innen über das Projekt auf dem Laufenden zu halten. Innerhalb eines Jahres muss ein Umsetzungsvideo an there-for-you.com übermittelt werden, dies soll dem/der Spender*in aufzeigen, wie seine/ihre Spende eingesetzt wurde und zu welchem Erfolg er/sie damit beitragen konnte. Die Updates müssen, im entsprechenden Rhythmus, bis zur Aufschaltung des Umsetzungsvideos erfolgen.

Können nicht alle Punkte gemäss dem Anforderungsplan vorgenommen werden, behält sich there-for-you.com vor, das Projekt nicht anzunehmen bzw. aufzuschalten.

Entstehen für die Projektpartner*innen Plattform-Kosten?
Projektpartner*innen zahlen keine Registrierungs- oder Grundgebühren. Nur wenn Spenden eingehen, werden die auf diese Spenden entfallenden Gebühren des Zahlungsdienstleisters (Payment-Provider) und eine kleine Service-Gebühr verrechnet. Der/die Projektpartner*in erhält 90% der eingegangenen Spenden, wenn das Spendenziel innerhalb der Projektlaufzeit erreicht wird und die Spenden erhoben werden.
Die Nutzung ist dadurch mit keinem Kostenrisiko verbunden und auch für kleinere Partner-Organisationen möglich.

Aus welchen Bereichen sind Projekte möglich?
Auf der Plattform there-for-you.com können nur Projekte aufgeschaltet werden, welche hauptsächlich Hilfestellungen und Unterstützung zu Themen im Bereich Tierschutz, Kinderhilfe und Klimaschutz vorsehen.

Wie erfasse ich ein Projekt auf there-for-you.com?
Auf der Hauptplattform there-for-you.com und den Themenseiten there-for-animals.com, there-for-children.com und there-for-climate.com kannst Du auf den Button «Starte Dein Projekt» klicken und wirst dann direkt auf die Eingabemaske weitergeleitet.
Sobald Du die Information erfasst hat, können wir Dein Projekt prüfen, uns persönlich bei Dir melden und wenn alle Vorgaben erfüllt sind, wird das Projekt von uns auf der Plattform freigeschaltet.

Wie unterstützt mich das Team von there-for-you.com bei der Projekterfassung?
Während der Eingabe des Projektes und des gesamten Verlaufs werden die Projektinitiant*innen von unserem Team persönlich unterstützt und beraten. Das Team berät Dich gerne in der Auswahl der Zielsumme oder gibt Ratschläge beim Aufschalten des Projekts. Du kannst Deine Fragen oder Anmerkungen am Ende des Aufschaltprozesses über das Formular mitteilen oder direkt über info@there-for-you.com Kontakt mit uns aufnehmen.
Wenn Du professionelle Unterstützung in einzelnen Themenfeldern benötigst, vermitteln wir gerne unsere Partnerbetriebe, welche professionell zu fairen Partnerpreisen entsprechende Dienstleistungen anbieten. Auch das Team von there-for-you.com bietet gezielten Support im Bereich von Texterstellungen, Textkontrolle, Erstellung von Konzepten (Umsetzung, Finanzen, Kommunikation) und Reporting (Nachbearbeitung, etc.) an. Weitere Informationen findest Du hier.

Wie wird die Spendencommunity auf mein Projekt aufmerksam?
there-for-you.com hat sich zum Ziel gesetzt, mit seinen Kommunikationsmassnahmen die bekannteste und wirkungsvollste Spendenplattform (Kinderhilfe, Tierschutz, Klimaschutz) der Schweiz und später auch international zu werden. Projekte im Bereich Tier-, Natur- und Klimaschutz beinhalten immer eine hohe emotionale Note. Die Kommunikationsstrategie nimmt gezielt die Emotionalität von Tieren, Menschen und Klimaszenarien auf. Authentisches, ehrliches Storytelling, welches sichtbar und nachprüfbar ist, steht im Fokus aller klassischen und kreativen Kommunikationselemente. Nicht um eine Sensation zu liefern, sondern um Wissen zu vermitteln.
Die Initiativen von there-for-you.com sind keine Selbstläufer. Auch Du bist gefordert, Dein Projekt auf allen Kanälen zu lancieren und Deine Community (Freunde, Family, Business) zu aktivieren. Jeder mögliche Multiplikator wird uns einen Schritt näher zum Ziel führen.

Wird auch Geld ausbezahlt, wenn das Projekt nicht zu 100% finanziert ist?
Nein. Wird der Zielbetrag nicht innerhalb der vorgegebenen Zeit erreicht, werden die Spenden nicht von den Spender*innen erhoben. Damit knapp vor dem Ziel stehende Projekte auch noch das letzte Stück schaffen, kann die Stiftung there-for-you eine Spende an die Projekte leisten. Die Entscheidung darüber fällt der Stiftungsrat der Stiftung there-for-you.

Was passiert, wenn ein Projekt das Finanzierungsziel frühzeitig erreicht?
Erreicht ein Projekt das Finanzierungsziel bereits vor der definierten Laufzeit, läuft dieses dennoch bis zum effektiven Projektende weiter. Spender*innen können das Projekt also weiterhin finanziell unterstützen, auch wenn dieses bereits die angestrebte Geldsumme überschritten hat. Selbstverständlich kommt der gesamte Betrag dem Projekt zugute und soll entsprechend höhere Wirkung erzielen.

Hilfe für Spender*innen

Wie unterstütze ich ein Projekt?
Danke, dass Du ein Projekt von there-for-you.com unterstützen möchtest. Denn gemeinsam können wir die Welt ein Stück besser machen. Auf unserer Hauptseite kannst Du dich entscheiden ob Du Projekte im Bereich Tier-, Klimaschutz oder Kinderhilfe unterstützen möchtest. Wenn Du anschliessend in den diversen Projekten herumstöberst, findest Du ganz bestimmt ein spannendes Projekt, dass sich auf Deine Spende freut. Wähle es aus, entscheide dich für Deine Spendenhöhe und drücke «Spenden». Danach wirst Du durch den Spendenprozess geleitet.

Zunächst werden neben der Spendensumme Deine persönlichen Daten erhoben, anschliessend erhältst Du eine E-Mail zur Bestätigung deines Spendenwunsches. Erreicht das Projekt die Zielsumme innerhalb der Projektlaufzeit, erhältst Du eine weitere E-Mail mit einem Link, um die Spende endgültig abzuschliessen. Du spendest also nur, wenn das Projekt wirklich zustande kommt.

Wie viel erhält das gewählte Projekt von meiner Unterstützung?
Jedes Projekt, welches auf www.there-for-you.com aufgeschaltet ist, wird von uns rundum betreut. Wir bieten den Projekten einen professionellen und persönlichen Service. Auch unterstützen wir das Projekt mit Tipps und Beratungen, damit es erfolgreich endet und umgesetzt werden kann.
Für die ganzen administrativen Aufwendungen und Dienstleistungen inklusive der Kreditkartengebühren erheben wir eine Abgabe von 10 Prozent des gesammelten Betrags. 90 Prozent der gesammelten Spenden fliessen also direkt an das erfolgreich finanzierte Projekt.

Wie bezahle ich auf there-for-you.com?
Du kannst Deine Unterstützung ganz bequem und sicher mit der Kreditkarte (Visa und Mastercard), Paypal, weiteren Zahlungsanbietern oder per Einzahlungsschein zusichern. Sobald Du dich fürs Projekt und die Spendenhöhe entschieden hast, wirst Du durch den Spendenprozess geleitet.

Wie kann ich sicher sein, dass meine Gelder am richtigen Ort und seriös eingesetzt werden?
Jedes Projekt auf there-for-you.com wird auf Herz und Nieren getestet.
Im Zuge der Projektanmeldung werden umfassende Daten abgefragt und von uns geprüft. Zudem treten wir mit jeder Organisation persönlich in Kontakt. Entsprechend wird jede Zulassung als Einzelfall behandelt und gesondert beurteilt und entschieden.
Die Projektinitiant*innen sind verpflichtet, innerhalb eines Jahres ein Umsetzungsvideo auf die Plattform hochzuladen. Dazwischen muss alle zwei Monate ein Zwischenbericht unter Update aufgeschaltet werden.

Was passiert wenn die Zielsumme nicht erreicht wird?
Kann ein Projekt die Zielsumme nicht innerhalb des definierten Zeitraums erreichen, werden die Spenden nicht erhoben und es fliessen keine Gelder an das Projekt. Dein Spendenwunsch für das Projekt wird hinfällig und Du gibst keine Spende dafür ab. Die Stiftung there-for-you versucht aber, knapp gescheiterte oder kurz vor dem Ziel stehende Projekte mit einer Spende zu unterstützen und zur Umsetzung zu verhelfen. Die Entscheidung über eine Spende fällt der Stiftungsrat.

Hilfe für Partner*innen

Wie werde ich Partner*in von there-for-you.com?
Wir suchen Partner*innen, welche mit uns kooperieren und Projekte mit gemeinsamen Zielen und Werten realisieren wollen. Dies können Kooperationen mit NGO‘s, Unternehmen, Familienbetrieben sowie Tourismus- und Umweltplayern sein. Dank there-for-you.com kooperieren bestehende Player zu Gunsten gemeinsamer Ziele.
Interessierte Parteien können sich via Kontaktformular anmelden.

Welche Vorteile hat ein/e Partner*in?
Ein/e Partner*in von there-for-you.com profitiert auf mehreren Ebenen:

  • erhöhte Aufmerksamkeit und zusätzliche Präsenz
    • Auflistung auf der Partnerseite allgemein und nach Fokusthema
    • eigene Partnerseite
  • Bevorzugte Projekte
    • Projekte der Partner*innen werden auf den Projektseiten (there-for-animals.com / there-for-climate.com / there-for-children.com) unter empfohlene Projekte und im Bildslider aufgeschaltet.

Können mehrere Partner*innen im gleichen Fokusthema kooperieren?
there-for-you.com ist eine neutrale Plattform. Spender*innen wollen eine möglichst grosse Auswahl an Projekten und Themen. Dadurch können sie frei und nach Gutdünken auswählen. there-for-you.com will deshalb verschiedene NGO’s, Unternehmen, Projekte, Initiativen und Lösungsansätze auf der neutralen Plattform platzieren. Mit dem Schulterschluss erreichen die Partner*innen neue Spendenmärkte und Spender*innen. there-for-you.com bietet die Plattform für mehr Miteinander, unter den Augen der Spender-Community und einer sensitiveren Crowd.

Hilfe für Unternehmen

Wie kann sich meine Unternehmung nachhaltig für eine bessere Welt engagieren?
Im Zentrum steht das bewusste Agieren am Arbeitsplatz. Gewinnorientierte Unternehmen können sich wirkungsvoll, weitsichtig und gezielt für Umwelt, Umfeld und Zukunftswirkung einsetzen. Heute geht es nicht um bedingungsloses Wachstum, sondern um Gedeihen und Prosperieren auf qualitativ hohem Niveau. Dazu braucht jede Unternehmung ein verbindliches Wirkungsportfolio. Projekte und Initiativen, welche nahe bei den unternehmerischen Tätigkeiten sind und Wirkung über das eigene Unternehmen hinaus erzielen.

Wir haben ein nachhaltiges Firmen-Projekt, das die Welt ein Stück besser machen kann. Darf ich there-for-you.com auch für die Spendensuche nutzen?
Viele Firmen haben dank ihrem Knowhow und grossen Netzwerken die Möglichkeit, mit Neuerfindungen, Innovationen oder Verbesserungen von bestehenden Situationen die Welt nachhaltig zu verändern. Dank der Plattform there-for-you.com kann jede und jeder solche Firmenprojekte unterstützen und einen Beitrag für eine bessere Welt leisten. Um ein Firmenprojekt auf der Plattform aufschalten zu können, muss der Bezug zu den drei Fokusthemen (Kinderhilfe, Tier- und Klimaschutz) gegeben sein.

Kann man sich als erfahrene Führungspersönlichkeit auch anders einbringen?
Ein persönlicher Rucksack an Projekt-, Fach- und Führungserfahrungen führt des öfteren von der operativen Tätigkeit auf die strategische Ebene des Verwaltungsrates. there-for-you.com bietet nun die spannende Alternative, mit welcher Führungskräfte ihre erlangten Stärken und Fähigkeiten, sowie ihr eigenes spannendes Netzwerk sinn- und wirkungsvoll einsetzen können. Dies mit einer gezielten Projektunterstützung im Bereich Tier -, Klima- und Kinderschutz. Weitere Informationen findest Du hier.