Alle Projekte ansehen

Ausbildungszentrum in Togo braucht Hilfe!

Herzlichen Dank für Eure Unterstützung, durch die das Projekt erfolgreich abgeschlossen werden konnte.
Damit die Ausbildungsprogramme weiterhin angeboten werden können, braucht es qualifizierte und motivierte Lehrer*innen. Hilf mit einer Spende von CHF 50, die Lohnkosten für das Ausbildungszentrum in Togo sicherzustellen.

Ausgangslage

Der Schweizer Verein SWEET hat in den letzten Jahren in Togo ein Berufsbildungszentrum aufgebaut. Das Zentrum wird von Einheimischen geleitet. Mit einer guten Berufsausbildung können sich Togolesen und Togolesinnen in ihrem eigenen Heimatland eine Zukunft aufbauen. Der Verein SWEET leistet finanzielle Unterstützung und professionelle Begleitung. Der togolesische Schweizer, Essodinam Alitiloh, ist in Togo aufgewachsen und ist der Brückenbauer, der die Prozesse in Togo mit Sorgfalt beobachtet und begleitet.
Der Schulbetrieb des Berufsbildungszentrums wird laufend ausgebaut und weiterentwickelt. Zurzeit absolvieren an die 100 Togolesinnen und Togoleser ihre dreijährige Ausbildung in verschiedenen Klassen. Im Juni 2021 haben 14 Kandidaten aus dem ersten Lehrgang die Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Neben der spezifischen Ausbildung in einem der drei Berufe (Landwirt, Maurer und Elektriker) erhalten die Auszubildenden eine Allgemeinbildung.
Nach wie vor wird unser Berufsbildungszentrum finanziell nicht von der Regierung unterstützt. Der Ertrag aus den erzeugten landwirtschaftlichen Produkten ergab bisher einen bescheidenen Beitrag an den Betriebskosten. Die Weiterführung der Ausbildung ist deswegen noch immer auf Spendengelder aus der Schweiz angewiesen.
Mehr lesen

Idee

Irgendwann soll das Berufsbildungszentrum nicht mehr von Schweizer Spendengelder abhängen. Dies braucht aber einen langen Atem. Es ist wichtig, dass die Lehrpersonen von einer finanziellen Sicherheit ausgehen können. So engagieren sie sich weiterhin für die Schule und können ihren Familienunterhalt sichern. Die Schülerinnen und Schüler sind darauf angewiesen, dass der Schulbetrieb aufrecht erhalten bleibt. Für sie ist die Ausbildung die Grundlage für ihre zukünftige Selbständig- und Unabhängigkeit.
Deshalb steht für uns die Sicherstellung der Löhne unserer Lehrpersonen im Vordergrund. Wir haben ein qualifiziertes, pädagogisch ausgebildetes einheimisches Lehrerteam und möchten mit diesem weiterarbeiten.
Mehr lesen

Umsetzung

Die Spenden werden direkt für die Lehrpersonen eingesetzt, so dass sie eine finanzielle Sicherheit haben und am Fortbestehen und zur Weiterentwicklung der Schule ihren Beitrag leisten können. Nur wenn wir unser großartiges und motiviertes Team angemessen entlohnen können, schaffen wir es weiterhin die Ausbildung für die jungen Menschen anzubieten. Unser Lehrerteam besteht aus 6 fest angestellten Lehrpersonen:
KOULOUN Kassang Essossinam (Direktor), BAYAMBA Kalao (Fachlehrer Elektrotechnik), LAKOUGNON Patapouwé (Fachlehrer Landwirte), MOUZOU Essolakina (Fachlehrer Landwirte), PATAKO Essodjolo (Fachlehrer Maurer), KABRAN Makli (Hausmeister, Sicherheit)
Weitere acht Lehrpersonen sind lektionsweise im Einsatz. Wir danken ganz herzlich für eure Spenden und die Unterstützung des Ausbildungszentrums.
Mehr lesen

Initiant*innen

2012 wurde der Verein SWEET (Swiss Education and Employment Transfer) mit Sitz in Emmenbrücke von Gymnasial- und Berufsschullehrpersonen gegründet und geführt. Der Verein SWEET ist parteilos, konfessionsneutral und nicht profitorientiert.
Mehr lesen

Ziel erreicht - Dankeschön!

Wir sind tief bewegt und enorm erleichtert über das Ergebnis des Crowdfundings. Ganz herzlichen Dank!

Wir sind tief bewegt und enorm erleichtert über das Ergebnis des Crowdfundings. Das Ziel wurde mehr als erreicht und die Lehrerlöhne für dieses Schuljahr sind gesichert. Es zeigt uns wieder, was man mit vereinten Kräften erreichen kann und macht Mut für die Zukunft.

Wir möchten uns bei Ihnen allen für Ihre Unterstützung und Ihr Vertrauen herzlich bedanken.

Wir werden unsere Bemühungen für die Entwicklung von CFTP fortsetzen und hoffen, dass dieses Crowdfunding auch dazu geführt hat, dass sich das Feuer für und die Verbundenheit mit unserem Projekt in Togo bei noch mehr Menschen verbreitet hat.

Bleiben Sie mit uns in Kontakt und besuchen Sie unsere Homepage: swissafriceducation.ch

 

Foto: Gestern begann das neue Schuljahr mit 121 Lernenden.

Der Endspurt

Das Projekt geht in den Endspurt. Wir brauchen Ihre Hilfe. Teilen Sie das Projekt mit anderen.

Liebe Spender

 

Nur noch ein paar Tage und das Ziel ist fast erreicht!

Essodinam besuchte Togo im Sommer und führte viele Gespräche, insbesondere mit den Lehrpersonen. Einmal mehr wurde uns bestätigt, dass wir diese Lehrpersonen behalten wollen.

 

In unserem Endspurt können Sie immer noch helfen, indem Sie das Projekt mit anderen teilen, direkt oder über die sozialen Medien.

 

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung.

Anonym 100 CHF
Urban Fischer 50 CHF
Verena Kubli 100 CHF
Jan & Herma Zuidema 500 CHF
Inga Bucher 100 CHF
Andrea Hörig 100 CHF
Esther Holl 50 CHF
Anonym 200 CHF
Lukas Fischer 750 CHF
Walter Lüscher 250 CHF
Anonym 50 CHF
Sandra 170 CHF
Romana Walti 50 CHF
Claudia Diggelmann 100 CHF
Elly Haebler 100 CHF
Thomas Landolt 200 CHF
Urs Grütter 200 CHF
Simon Wehrle 100 CHF
Anonym 50 CHF
Werner Munz 50 CHF
Estermann AG 200 CHF
Inga Bucher 100 CHF
Stefan Schmidli 50 CHF
Anonym 150 CHF
Alwin Suter 50 CHF
Käthi Burkart 100 CHF
Anonym 500 CHF
Nicolas Wirth 100 CHF
Bruno Kaufmann 100 CHF
Samira Zouaoui 50 CHF
Julie Alitiloh 100 CHF
Manuela Steiner 50 CHF
Dominik Valsangiacomo 100 CHF
Frédéric Michaud 100 CHF
Sebastian Lehner 100 CHF
Giovanna Perghem 50 CHF
Daniela Zumsteg 50 CHF
Anja Handschin 50 CHF
Stefan Müller 100 CHF
Richard Meier 100 CHF
Bruno Dudle 100 CHF
Jürg Padun 100 CHF
Anonym 100 CHF
Anonym 500 CHF
Gabriela Steiger Füchslin 100 CHF
peter süess 100 CHF
Anonym 100 CHF
Anonym 100 CHF
Theres Cotting 100 CHF
Verena Trüb 500 CHF
Tom Diggelmann 50 CHF
Tom Diggelmann 50 CHF
Anonym 500 CHF
Claudia Sänger 50 CHF
Beatriz und Lukas Meyer 200 CHF
Jorin Birbaum 100 CHF
Richard Schmid-Leupi 200 CHF
Simone Pawlik 100 CHF
Peter Lohrer 1'000 CHF
Ruth und Ruedi Werder 500 CHF
Andy Bernhard 50 CHF
Andrea Renggli-Sidler 500 CHF
Annemarie Geiger 200 CHF
Anonym 50 CHF
Denis Vollmar 500 CHF
Familien Schwander & Schmidli 500 CHF
Hanspeter Schmidli-Schwander 100 CHF
Flavia Geiger 200 CHF
Livius Fordschmid 1'000 CHF
Anonym 300 CHF
Pascal Basler 100 CHF
Eliane Schmidli 50 CHF
Eva-Maria Haslebacher 400 CHF
Arnaldo Dillena 300 CHF
Markus und Beatric Huber 350 CHF
Monika und Urs Fischer Abt 500 CHF
Edoardo Sassone 100 CHF
Franziska Müller 50 CHF
Andreas Hug 1'000 CHF
Cornelia Marugan 50 CHF
Aktuell gibt es noch keine Projektpartner*innen. Falls Du Interesse hast, melde Dich bei uns über info@there-for-you.com.